Endlich ist es soweit, das Programm für den Trials World Cup Vöcklabruck 2017 steht. Und endlich findet ihr es auch hier online. Hier findet ihr jetzt auch den aktuellen Standplan um euch gleich am Gelände zurecht zu finden.

Wir freuen uns auf euch!

Großartiges Wetter, großartige Stimmung in Wien

Mit mehr als 60 Teilnehmern täglich brachte der King of Trials das Wiener Publikum zum staunen. Ein breites und internationales Starterfeld in den Einsteigerklassen, sowie zahlreiche Spitzenfahrer lieferten eine großartige Show and den beiden Renntagen. Höhepunkt des Rennwochenendes waren sicherlich die Finalbewerbe am Samstag und Sonntag Nachmittag, in welchen sich Thomas Pechhacker gekonnt auf Platz Eins festsetzte. Dicht gefolgt von Vaclav Kolar (CZ) und Hlavaty Samuel(SK), die sich an den verschiedenen Tagen Platz Zwei sichern konnten, war das Starterfeld durch 2 Spitzenfahrern des europäischen Trial-Sports erweitert.
Auch die Damen brachten das Publikum zum staunen. Nina Reichenbach (GER) konnte an beiden Tagen Platz Eins ergattern. Gefolgt von Debi Struder (CH), die sich beide Tage auf Platz Zwei platzierte.

Alle Ergebnisse inklusive Punkte finden sich hier:
Ergebnisse Samstag 1. April
Ergebnisse Sonntag 2. April







KING Of TRIALS Vienna am 1. und 2. April 2017

Das ARGUS-Bike-Festival in Wien ist mit tausenden Besuchern jährlich die größte Radsportmesse Österreichs. Dem Publikum wird heuer eine ganz besondere Show geboten: Am 1. und 2. April 2017 wird im Rahmen des Festivals der Wettbewerb „KING of TRIALS Vienna“ mit internationalen Topstars ausgetragen. Insgesamt werden bei dem Event im Herren- und Damenbewerb in zwei Klassen (20-Zoll und 26-Zoll-Räder) 5 Sektionen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden gefahren. Stärkster heimischer Fahrer ist Thomas Pechhacker aus Purgstall, der sich bereits in der Weltspitze etabliert hat und beim Weltcup in Albertville den 2. Platz belegen konnte.

Presseartikel lesen

IT WAS AMAZING

Danke für diesen tollen 2. Trials World Cup Vöcklabruck!

Lesen Sie weiter…



VIELE VIDEOIMPRESSIONEN

Zahlreiche Videoimpressionen von den großartigen Shows beim Trials World Cup Vöcklabruck haben wir hier für euch aufgelistet, wir hoffen ihr habt genau soviel Spass beim ansehen!

-> Beitrag Sportbild

-> Beitrag Sport-video.at

-> Trial Archive: Semifinals 20 & 26“

-> Trial Archive: Finals 26“

-> Trialstyle: Finals 26“

Gratulation und vielen Dank für die großartige Performance an:

WOMEN

1. REICHENBACH Nina (GER)
2. JANICKOVA Tatiana (SVK)
3. STUDER Debi (SUI)

MEN 26″

1. CARTHY Jack (GBR)
2. VALLEE Nicolas (FRA)
3. BRUNETAUD Alexis (FRA)

MEN 20″

1. Mustieles Abel (ESP)
2. Ros Benito (ESP)
3. Areito Ion (ESP)

und natürlich auch allen anderen Sportlern, die heute keinen Stockerlplatz errungen haben. Es war großartig!



Wir fiebern ins Finale

Das Halbfinale der Kategorien Damen und Herren 26″ ist Ausgetragen, hier die aktuelle Startliste fürs Finale:

Damen(16:30-17:30)
1. SYKOROVA Kristina (SVK)
2. STUDER Debi (SUI)
3. HIDALGO Alba (ESP)
4. REICHENBACH Nina (GER)
5. JANICKOVA Tatiana (SVK)
6. KRIVOVA Marie (CZE)

Herren 26″ (17:30-18:30)
1. CARTHY Jack (GBR)
2. VALLEE Nicolas (FRA)
3. HERMANCE Vincent (FRA)
4. BRUNETAUD Alexis (FRA)
5. TIBAU Rafael (ESP)
6. MEOT Clement (FRA)

Herren 20″ (18:30-19:30)
1. Mustieles Abel (ESP)
2. Ros Benito (ESP)
3. Areito Ion (ESP)
4. Leiser Lucien (SUI)
5. Pils Raphael (GER)
6. Ruiz Sebastian (ESP)

aktuelle Ergebnisse Finden Sie hier:

Live Ergebnisse

Der Trials WORLD CUP Vöcklabruck bietet diese Jahr jedemenge Sideevents. So kommen nicht nur die Profi Trial Biker, sondern auch alle anderen MountainBIKE Sportler auf ihre Kosten. Ob im Team oder alleine, ob jung oder alt, beim ASVÖ Bike Festival findet jeder seinen Bewerb. Checkt doch mal das Programm unter

trialsworldcup.at/asvoebikefestival

Das ist noch nicht alles. Am Freitag können Firmenteams ihre Sportlichkeit bei der BIKE BUSINESS CHALLENGE unter Beweis stellen. Ob professionelles Level oder einfach Lust an der Bewegung. Im Team mach die Challenge noch mehr Spass. Alle Infos findet ihr unter

bikebusinesschallenge.at

DA IST WAS LOS

Das Eventgelände im Stadtpark Vöcklabruck bietet dieses Jahr noch weitere Attraktionen neben dem größten TRIAL Event des Jahres in Österreich.






BALD IST ES SOWEIT

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Wir freuen uns euch bald beim Trials World Cup in Vöcklabruck begrüßen zu können.
Hier findet ihr schon einmal den Lageplan um euch am Event-Gelände bestens zurecht zu finden.

Programm

Morgen geht es los! Hier findet ihr das Programmheft, welches euch durch Wochenende begleiten darf. Wir freuen uns auf euer Kommen und auf die sportlichen Highlights die wir erleben dürfen!

2016 – neues Design

Wir sind aufgeregt!
In eineinhalb Monaten startet der Trials World Cup in Vöcklabruck. Endlich haben wir es geschafft und präsentieren jetzt unsere Website im neuen Design.
Wir versuchen euch hier in den nächsten Tagen mit allen aktuellen Informationen zu versorgen.

Bitte habt etwas Geduld, da wir natürlich noch etliche andere Dinge zu organisieren haben – aber wir versuchen so schnell wie möglich zu sein. 🙂

Behaltet ein Auge auf unserer Website!

UCI C1 Trials Austrian Masters & National Championships

Bereits vom 2.-3. April 2016 finden in Wien die UCI C1 Trials Austrian Masters statt. Jeder der also schon sehnsüchtig auf die Fortsetzung des Trials World Cup in Vöcklabruck wartet, kann hier sein Verlangen nach Spannung, Akrobatik und Nervenkitzel stillen. Alle Infos zur Veranstaltung finden sich in der offiziellen Ausschreibung: UCI C1 Trials Austrian Masters.pdf

Von 30.-31. Juli ist es dann auch wieder in Vöcklabruck soweit und der Trials World Cup Vöcklabruck startet in seine 2. Runde.

VIELEN DANK!

Großartige Stimmung, faszinierende Darbietungen und Trialsport 1. Klasse, das war der 1. Trials World Cup Vöcklabruck. Danke für Ihren Besuch, die großartigen Leistungen aller Helfer, den Einsatz der Kommissäre und Sektionenbauer, die Unterstützung aller Partner und Sponsoren, vor allem aber auch Danke an die Trialsportler die mit ihrem Können für Spannung und Staunen gesorgt haben!


Einige Impressionen finden sich hier. Außerdem sind jetzt auch alle Ergebnislisten online zu finden.